10Bet Zusammenfassung von unserem Author

10Bet hat sich in den letzten Jahren weltweit als eine der ersten Optionen auf den Online-Sportwettenmärkten etabliert. Obwohl sie nicht so bekannt sind wie viele Buchmacher, verfügen sie seit ihrer Gründung im Jahr 2003 über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung. Der in Privatbesitz befindliche Buchmacher wird von der Comfortlink N.V. betrieben, die unter der Gerichtsbarkeit von Curacao registriert ist.

10Bet ist sowohl von der UK Gambling Commission als auch von der Curacao Gaming Commission lizenziert.

Zusätzlich zu den Online-Sportwetten verfügt 10Bet über ein Online Casino und eine virtuelle Glücksspielseite. Auf diese kann vom selben Konto aus zugegriffen werden. Die Liste der akzeptierten Länder ist ziemlich lang. 10Bet scheint glücklich zu sein, in vielen grauen Märkten tätig zu sein, aber vor allem akzeptieren sie keine Einwohner aus den Vereinigten Staaten, der Türkei, Spanien, Portugal, Belgien, Frankreich, Ungarn und Gibraltar.

10bet ist eine internationale Größe im Bereich Sportwetten

Möglicherweise gibt es online keinen internationaleren Buchmacher als 10Bet. Sie sind in über 90 Ländern erhältlich, und ihre Webseite ist in über ein Dutzend Sprachen übersetzt. Außerhalb der Vereinigten Staaten und einiger Länder in Europa ist 10Bet eine Option. Ihre internationale Kundschaft hat sicherlich ihre Wettmärkte beeinflusst. 10Bet konkurriert mit den besten Sportwettenbüchern, wenn es um das schiere Volumen der Märkte geht. S

ie nehmen Wetten auf über 150 Fußball-Ligen in der ganzen Welt an. Ihre Liste der angebotenen Sportarten ist viel zu lang, um sie hier aufzulisten.

Der Einzahlungsbonus ist größer als bei den meisten anderen Webseites. Die meisten in Großbritannien oder Irland ansässigen Buchmacher bieten ihren Kunden nicht viel mehr als 50 Euro für neue Spieler. Bei 10Bet erhalten Sie je nach Ihrem Standort garantiert ein Minimum von 100 € und bis zu 200 € als Ersteinzahlungsbonus. Sie bieten auch häufige Reloads.

Die Quoten bei 10Bet liegen nicht auf Elite-Niveau, aber sie sind überdurchschnittlich hoch, wenn es um die Gesamtquoten geht. Eine ihrer besten Eigenschaften ist, wie früh sie ihre Linien setzen. Sie sind durchweg schneller als die meisten Online-Buchmacher, was es den Spielern ermöglicht, ihre Wetten zu platzieren, bevor sich der Markt bewegt.

WAS WIR AN 10BET NICHT MÖGEN
Die frühe Veröffentlichung von Quoten bringt einige Nachteile mit sich. 10Bet ist vollkommen in Ordnung für Sportwetten-Neulinge oder Sportwetten mit kleinen Einsätzen, aber ihre maximalen Auszahlungen gehören zu den niedrigsten online. Dies gilt insbesondere für einen Buchmacher ihrer Popularität. In der gleichen Weise haben sie den Ruf, die Wetten schnell einzuschränken so auch das Wettportal Sportwetteonline.de.

Sie haben Spieler eingeschränkt, bevor sie die Möglichkeit hatten, ihren Einzahlungsbonus freizuspielen, was äußerst unethisch ist. Sie geben zwar im Kleingedruckten an, dass sie die Wettlimits eines Kunden jederzeit kürzen können, aber Spieler so schnell zu limitieren, ist negativ. Obwohl dies in der Mehrzahl der Fälle nicht der Fall zu sein scheint.

10Bet hat ihren gerechten Anteil an Online-Beschwerden sowohl von Spielern als auch von angeschlossenen Unternehmen gesehen. Es wäre schwierig, eine gute Meinung über den Buchmacher zu erhalten, wenn Sie “10Bet-Beschwerden” durchsuchen würden. Die meisten dieser Beschwerden betreffen jedoch Kunden, deren Limits gekürzt wurden oder die Probleme mit Boni haben. Dies sind erhebliche Probleme und sollten nicht diskontiert werden. Nichtsdestotrotz sind ihre Gewinnchancen fast überall konkurrenzfähig, und die Kunden laufen nicht Gefahr, dass ihnen ihr Guthaben nicht ausgezahlt wird.

Probleme mit dem Support, was die Reaktionszeit betrifft, werden ebenfalls häufig als Beschwerde von Kunden angesprochen. Im Gegensatz zu vielen größeren Buchmachern, die einen größeren Supportstab haben, arbeitet 10Bet mit einem kleineren Team. Dies ist ein Bedarf, den sie in Angriff nehmen werden, wenn sie immer beliebter werden.